Packliste

Pass, Geld, Segelschuhe - und was noch?

Manche Leute machen es sich ganz einfach: Dabei sein muss der Pass, Geld und Kreditkarten – den Rest kann man notfalls vor Ort kaufen. Kann man natürlich, wird aber unter Umständen teuer.

Damit Euch nicht erst vor Ort (oder erst auf See) einfällt, was Ihr noch hättet einpacken können, haben wir Euch eine Packliste zusammengestellt. Natürlich braucht nicht jeder alles, was auf der Liste steht. Sie ist vielmehr als Gedächtnisstütze gedacht und soll Euch auf Ideen bringen, die Euch von alleine vielleicht nicht gekommen wären.
  • Fernglas
  • Handpeilkompass
  • Navigationsdreieck, Zirkel, Bleistift, Radiergummi, Taschenrechner
  • Seglermesser
  • Eigenes Logbuch
  • Bändsel
  • Verschiedenfarbiges Tape
  • Streichhölzer
Persönliches:
  • Pass, Geld, Kreditkarten
  • Chartervertrag
  • Ausweise, z.B. SBS, Segelschein, Funkschein, Tauchschein
  • Checklisten für Schiffsübernahme, Creweinweisung
  • Pullis, T-Shirts, Hosen, Unterwäsche, Schuhe, Socken
  • Sonnenhut, Seglerkappe
  • Kulturbeutel, Fön, Bordapotheke
  • Sonnencreme, Sonnenbrille, Segelkappe
  • Schnorchelausrüstung
  • Badehose, Bikini
  • Bücher, Revierführer, Reiseführer
  • Segelkleidung, Segelschuhe, Rettungsweste, Segelhandschuhe
  • Foto, Adapter, Ladegeräte (für Foto, Handy..)
  • Handtücher, Geschirrtuch, Wäscheklammern, Bettwäsche
  • Taschenmesser
  • CDs, Spiele
  • Geldbeutel für Bordkasse
  • Proviantliste, Kochrezepte
  • Für Raucher: Aschenbecher